Britax Römer King II LS Kindersitz Test 2017 | Bewertung, Erfahrung und Vergleich vom Britax Römer King II LS

Britax Römer King II LS
Britax Römer King II LS

Der Britax Römer hat mit dem King II LS einen Kindersitz der Normklasse I entwickelt, der ganz klar für Sicherheit, Stabilität und Innovation steht. Mit seinem einzigartigen Montage- und Gurtsystem, dass auch ohne Isofix ein hohes Maß an Sicherheit bietet, ist der King II LS ein solider Kindersitz, der jederzeit für eine sichere Fahrt sorgt.

Kindersitz der Normgruppe I

– Anzeige –

Ist die Babyschale zu klein geworden, wird es Zeit für den nächsten Kindersitz. Hierbei hat man die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Normgruppen zu entscheiden.

Die Wahl hat man hier zwischen einem Kindersitz der Normgruppe I (von 9 bis 18 Kilogramm) , einem mitwachsenden Kindersitz der Normgruppe I/II/III (von 9 bis 36 Kilogramm) oder auch einem i-Size-Reboard-Kindersitz, der zum Beispiel für die Nutzung von Kindern bis zu 4 Jahren konzipiert wurde.

Der Britax Römer King II LS* gehört zu den Kindersitzen der Normgruppe I. Diese Kindersitze sind für ein Gewicht von 9 bis 18 Kilogramm bzw. einem Alter von ungefähr 4 Jahren vorgesehen. Das Augenmerk bei der Entwicklung des King II LS lag auf dem innovativen Gurtsystems und die Montage des Kindersitzes im Auto – und die kann auch ohne Isofix ziemlich sicher und stabil sein.

Hinweis zu unserem Britax Römer King II LS Kindersitz Test 2017

Dieser Artikel ist nicht repräsentativ, da wir die getesteten Produkte selbst nicht in der Hand hatten. Wir haben jedoch Kundenbewertungen auf Amazon, sowie Bewertungen von Fachseiten wie dem ADAC, der Stiftung Warentest und einigen Blogs mit einfließen lassen, die uns zu diesem Ergebnis geführt haben. Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen. Wir hoffen euch damit eine erste Übersicht verschaffen zu können und würden uns über einen Kommentar unter dem Artikel sehr freuen.

Britax Römer King II LS Test 2017: Sicherheit und Bedienbarkeit

– Anzeige –
Was beim Britax Römer King II LS* direkt auf den ersten Blick auffällt: Er wirkt unheimlich robust, stabil und somit auch sicher. Er ist sehr gut verarbeitet – aber mit seinen 10,5 Kilogramm nicht gerade ein leichter Kindersitz – dafür überzeugt er durch eine sehr innovative Befestigung mit dem Gurtsystem des Autos und sitzt auch ohne Isofix-System sehr sicher im Fahrzeug.
Optimaler Gurtverlauf und fehlerfreies Anschnallen
Durch die Gurtführungen ist ein optimaler Gurtverlauf gewährleistet, so dass bei der Montage sowie dem Anschnallen des Kindes kaum ein Fehler gemacht werden kann.

Die Sitzschale ist klappbar – das macht die gesamte Befestigung sehr einfach; zusätzlich verfügt der Britax Römer King II LS* über Licht- und Tonindikatoren, die anzeigen, ob da Kind mit der richtigen Gurtspannung angeschnallt ist.

Britax Römer King II LS Test- und Erklärvideo 1

[flexvid][/flexvid]

Britax Römer King II LS Test 2017: Ergonomie und Komfort

Die Höhe des Britax Römer King II LS* ist im Gegensatz zu anderen Kindersitzen seiner Normklasse recht hoch, was den Vorteil hat, dass auch hochgewachsene Kinder, die noch nicht da Gewicht für den nächsten Kindersitz haben den Kindersitz lange nutzen können.

– Anzeige –
Trotz seines Gewichtes und seiner Höhe nimmt er allerdings nicht viel Platz im Auto weg – und gerade die Robustheit des King II LS* spricht für ein sehr hohes Maß an Sicherheit: Bei einem Aufprall leitet das Gehäuse die entstehende Energie in den Sitz – und somit vom Kind weg.
Mehrfach verstellbare Sitz- und Ruheposition
Für Komfort sorgen die mehrfach verstellbaren Positionen – von der Sitzposition bis in die Ruheposition. Die Seitenwangen sind sehr tief und weich gepolstert, was neben Bequemlichkeit und Komfort noch für zusätzliche Sicherheit sorgt.

Britax Römer King II LS Test 2017: Nutzung und Mobilität

Der Einbau des Britax Römer King II LS* ist war ziemlich einfach in der Handhabung und nahezug fehlerfrei umzusetzen, doch seine Wuchtigkeit und Schwere spricht nicht dafür, ihn als Autositz zu nutzen, der regelmäßig zwischen mehreren Fahrzeugen hin- und herwechselt.
Dafür steht er – sicher eingebaut – eben für ziemlich viel Sicherheit. Einen Pluspunkt erhält der King II LS* von uns noch, weil die Bezüge sehr leicht abzunehmen und waschbar sind.

Britax Römer King II LS Test- und Erklärvideo 2

[flexvid][/flexvid]

Fazit zum Britax Römer King II LS

Wer eine stabilen Kindersitz mit einem sicheren Stand im Auto sucht, kann mit dem Britax Römer King II LS* nichts falsch machen, denn damit überzeugte dieser Kindersitz uns in unserem Vergleich sofort auf der ganzen Linie.

Britax Römer King II LS Kindersitz: Kerndaten

  • Gewicht: 10,5 Kilogramm
  • Normgruppe: I (von 9 bis 18 Kilogramm)
  • Befestigung: Gurtsystem des Fahrzeugs
  • Ergonomie: Sitz- und Ruhepositionen mehrfach verstellbar
  • Mobilität: Schweres Modell, nicht unbedingt zum häufigen Wechsel in andere Fahrzeuge geeignet
  • Bedienung: Einfaches Ein- und Ausbauen, leichtes Anschnallen mit sehr geringer Fehlbedienung, das Entfernen des Bezuges ist sehr einfach
  • Bewertung bei Stiftung Warentest: 2,3 (Gut)
Britax Römer King II LS Kindersitz Test 2017
Zusammenfassung
Der Britax Römer King II LS ist ein robuster, stabiler und sicherer Kindersitz der Normklasse I. Besonders überzeugt hat uns sein innovatives Gurt- und Montagesystem das dafür sorgt, dass der Kindersitz einen ziemlich festen Stand im Auto hat - uns das sogar ganz ohne Isofix. Sicherheit auf höchstem Niveau für rund 250 Euro - eine echte Kaufempfehlung von uns!
Vorteile
Ohne Isofix in allen Fahrzeugen mit dem normalen Gurtsystem nutzbar
Robust und stabil
Fehlerfreies Anschnallen das Kindes durch optimale Gurtführung
Mehrfach verstellbare Ruhepositionen
Leicht abnehmbarer Bezug
Geringer Platzbedarf im Auto
Nachteile
Etwas wuchtig und schwer
Kein Isofix
Testbewertungen BabyTestbewertungen BabyTestbewertungen BabyTestbewertungen BabyTestbewertungen Baby
Bewertung
Hier weitere Infos & Kaufmöglichkeit
.
Britax Römer King II LS Kindersitz Test 2017 | Bewertung, Erfahrung und Vergleich vom Britax Römer King II LS
4.4 (88.57%) 21 votes

Eingehende Suchanfragen für diese Seite:


-Anzeige-