Danke, Mama – spritziges Coca-Cola Muttertagsvideo

Süße Überraschung zum Muttertag am Getränkeautomat mitten in Berlin

Trink 'ne Coke mit deiner Mutter!

Ein Getränkeautomat mitten in Berlin und Muttertag 2013 – wie passt das zusammen?

Danke sagen zu dem Menschen, der einen wohl am meisten umsorgt, verstanden und beraten hat, kann man auf vielen Wegen. Der Muttertag ist ein Anlass an dem das ganz besonders gut passt. Und schön ist es, wenn andere einen daran auf ganz witzige Weise erinnern, so wie aktuell Coca-Cola mit dem diesjährigen Videoclip zum Muttertag. Dazu wurde im Herzen von Berlin am Kurfürstendamm ein unscheinbarer Coca-Cola Getränkeautomat aufgestellt. Abgesehen von der versteckten Kamera, wussten die durstigen Spaziergänger aber ebenso wenig, was der Automat denn tatsächlich ausspuckt – aber sehen Sie selbst…

Liebe Mama, …

Seiner Mutter zum Muttertag „Danke“ zu sagen ist auf ganz viele Arten möglich: neuerdings sind kurze Videos oder persönliche Videobotschaften sehr beliebt – wie auch das diesjährige Muttertagsvideo von Nivea. Ganz gleich wie man seiner Mutter zeigt, dass man an sie denkt, dass es von Herzen kommt, ist gewiss. Also sind aufwendige, selbstgedrehte Videobotschaften genauso gerne gesehen wie eine schlichte Karte mit selbstgereimtem Muttertagsgedicht oder ein selbstgebackener Kuchen. In diesem Sinne: „Trink ’ne Coke mit deiner Mutter!“ Wir wünschen einen wunderschönen Muttertag 2013!

Artikel sponsored by Coca-Cola
Bild: twicepix – Flickr.com (CC BY-SA 2.0)

Artikel bewerten

Eingehende Suchanfragen für diese Seite:

Hinweis

Bei Links die mit der Markierung (Partnerlink) oder mit einem Stern * versehen wurde handelt es sich um Werbeangebote. Für diese erhalten wir unter bestimmten Voraussetzungen Provisionen von dem Verkäufer.Vielen Dank für deine Unterstützung!
Über Anke Richard (494 Artikel)
Wir vom Babyrocks-Team berichten regelmäßig über Themen rund um Schwangerschaft, Baby und Familie. Haben Sie Anregungen oder Ideen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Hier finden Sie uns auf <a href="https://plus.google.com/u/0/107785380154057240234/" rel="author" />Google+</a>.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*