Die richtige Ernährung während der Schwangerschaft – Wichtige Nährstoffe und Vitamine für Schwangere

Schwanger Ernaehrung | © panthermedia.net /ayanlev
Schwanger Ernaehrung | © panthermedia.net /ayanlev

In der Schwangerschaft muss unser Körper nicht nur uns selbst mit wichtigen Mineralen, Vitaminen und anderen Nährstoffen versorgen, sondern vor allem das heranwachsende Baby in unserem Bauch damit unterstützen. Während sich der kleine Mensch in uns immer weiter entwickelt und wächst und gedeiht, braucht er unfassbar viel Hilfe. Umso wichtiger ist es, dass wir Mamas uns während der Schwangerschaft so gesund und vielseitig wie nur möglich ernähren und das mehr als ausreichend. Einige Nährstoffe erfüllen dabei wesentlich mehr Aufgaben als andere, weshalb diese in höheren Mengen zu sich genommen werden sollten. Welche das sind und was sie uns und unserem Baby bringen, erfahrt ihr in unserem folgenden Beitrag so ausführlich wie möglich.

Wichtige Vitamine und Co. für werdende Mütter

Statistik: Über welche gesundheitsschädlichen Aspekte machen Sie sich bei Ihrer alltäglichen Ernährung Gedanken? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

[dropcap]F[/dropcap]ür die bestmögliche Entwicklung von Mama und ihrem ungeborenen Baby ist gesunde Nahrung mit den richtigen Nährstoffen das A und O. Doch ohne Frage gibt es so viele wichtige Stoffe, die wir in hohem Maße zu uns nehmen sollten, dass der Überblick für uns wirklich sehr schwierig sein kann.

Auch die ausreichende Aufnahme kann oft sehr unübersichtlich sein, mit den entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln wie zum Beispiel bei dem hier verlinkten bekannten Anbieter erhältlich, ist das aber kein Problem. Genau aus diesem Grund wollen wir euch in diesem Artikel die wertvollsten Nährstoffe vorstellen, klären wie viel ihr davon zu euch nehmen solltet und wofür sie gut sind. Wir hoffen, dass wir euch so bei eurer Schwangerschaft so gut wie möglich unterstützen können.

Vitamine von A bis K – Die ultimative Hilfskraft für den Körper

Vitamine Schwangerschaft | © panthermedia.net /conceptw
Vitamine Schwangerschaft | © panthermedia.net /conceptw

Für das Zellwachstum, die Knochen und das Immunsystem ist vor allem Vitamin A unglaublich wichtig. Es unterstützt einige der wichtigsten Entwicklungsschritte des Körpers und ist so ein sehr beutender Bestandteil unserer Nahrung während der Schwangerschaft. Zu finden ist es beispielsweise in Honigmelone oder Karottensaft.

Das Vitamin K, welches in Vollkornbrot und Sauerkraut in höheren Menge vorkommt, ist unentbehrlich für die Blutbildung des Babys. Ebenfalls werden durch das Vitamin B12 rote Blutkörperchen und Knochenmark gebildet, wenn es beispielsweise durch Frischkäse und Rindfleisch ausreichend zu sich genommen wird.

Mineralien in der Schwangerschaft

Ganz besonders wichtig für den Transport von Sauerstoff zu den Zellen und den Muskeln, ist das Mineral Eisen. Der tägliche Grundbedarf für werdende Mütter und Babys liegt bei 30 Milligramm. Diesen erreicht ihr zum Beispiel durch den Verzehr von sieben Esslöffeln Haferflocken. Ein selbstgemischtes Müsli, wozu ihr auf diesem bekannten Fachmagazin weitere Tipps finden könnt, kann zum Frühstück ganz bestimmt sehr lecker sein.

Neben Eisen gehört auch Kupfer zu unserem täglichen Bedarf an Mineralien. Hier reichen pro Tag lediglich 1,5 Milligramm, die ihr mit einer großen Tasse Kakao oder einer Handvoll Nüsse ganz automatisch zu euch nehmt. Es hilf eurem Baby dabei Herz, Nervensystem und Knochen auszubilden.

[box type=alert]

Folsäure vor und während der Schwangerschaft

Ohne Frage müssen wir hier auch noch die Folsäure erwähnen. Dies ist auch bereits vor der Schwangerschaft für die werdende Mama ein wichtiger Nährstoff, welcher mindestens bis zum Ende des ersten Drittels der Schwangerschaft in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich genommen werden sollte. Zusätzlich ist die Folsäure auch in Spargel, Blattspinat und frischem Orangensaft in größeren Mengen enthalten.

[/box]

Fazit zur richtigen Ernährung während der Schwangerschaft

Schwanger gesund | © panthermedia.net /GekaSkr
Schwanger gesund | © panthermedia.net /GekaSkr

Um der werdenden Mutter und ihrem ungeborenen Baby die bestmögliche Entwicklung zu ermöglichen, sollten wir Mamas selbst uns so gesund und bewusst wie nur möglich ernähren. Viel Wert sollten wir auf Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe wie zum Beispiel Folsäure legen. Damit bereiten wir unseren Babys einen sehr guten Weg für ihre Entwicklung.


Hypnobirthing – Selbsthypnose durch HypnoBirthing für eine schmerzfreie Geburt


Die richtige Ernährung während der Schwangerschaft – Wichtige Nährstoffe und Vitamine für Schwangere
5 (100%) 1 vote


-Anzeige-