Hilfe, mein Kind ist immer krank- Aptamils Kindermilch als Baustein

-Anzeige-

Wenn Kinder oft krank sind | © panthermedia.net / ilona75
Wenn Kinder oft krank sind | © panthermedia.net / ilona75

Derzeit genießen wir noch den schönen Sommer. Doch schon bald steht wieder die Erkältungszeit an. Und damit kommen dann auch die Schnoddernasen der Kinder zum Vorschein. Gerade, wenn die Kinder das erste Jahr im Kindergarten sind, ist es am schwierigsten. Die Kinder werden sozusagen “Immunisiert”. Unter erfahrenen Müttern und Kinderärzten ist das ein selbstverständliches Thema. Doch gerade, wenn man als Mutter wieder zu arbeiten beginnt oder ein Urlaub vor der Tür steht, ist es nicht gerade passend, wenn das Kind wieder einmal krank ist. Doch was kann man dagegen tun? Mit dieser Frage haben sich die Experten aus dem Hause von Aptamil mal auseinandergesetzt und haben 5 einfache Punkte zusammengefasst.

Die Sonne als Grundstein der Gesundheit

Vitamin D tanken | © panthermedia.net / bezzznika
Vitamin D tanken | © panthermedia.net / bezzznika

Wir alle kennen es. Im Winter, wenn die Sonne immer weniger scheint, werden wir öfters krank als im Sommer. Ein Grund kann dafür sein, dass wir nicht ausreichend Vitamin D aufnehmen. Vitamin D wird in der Haut gebildet, wenn direktes Sonnenlicht auf sie scheint. Durch die Fenster reicht dabei also nicht. Wir müssen raus an die frische Luft. Und so ist es auch bei kleinen Kindern. Sie benötigen genauso Vitamin D, wie wir Erwachsenen es auch tun.

Wussten sie schon, dass alleine 10 Minuten direkter Sonnenschein am Tag ausreichen, um eine ausreichende Menge von dem Vitamin aufzunehmen? Selbst im Sommer ist das eine Länge, die noch ohne Schädigungen der Haut akzeptabel sind. Danach sollte natürlich sofort entsprechender Sonnenschutz aufgetragen werden und die Haut vor der aggressiven UV Strahlung schützen.

Welche Bausteine noch benötigt werden, wurden auch sehr anschaulich in dem Video von Aptamil zusammengefasst.

Dreck, Wind und Wetter

Aber nicht nur Sonnenschein ist für die Kleinsten und uns wichtig. Auch Regen, Wind und Schnee werden vom Körper benötigt. Neben dem Sonnenschein, wird nämlich mit einem Wetterwechsel das Immunsystem herausgefordert und gefördert. Bei Wind und Wetter draußen zu sein, bedeutet auch, dass wir unempfindlicher für genau solches werden. Wenn der Körper sowas öfter erfährt, kann er damit besser umgehen und wir werden seltener krank.

Neben verschiedenen Wetterlagen sind für Kinder auch verschiedene Texturen wichtig. Sie dürfen nicht nur mit Dreck spielen, es wird sogar ausdrücklich empfohlen. Es fördert die Wahrnehmung der Kinder und gleichzeitig werden sie gegenüber Bakterien und Viren unempfindlicher.

Schlaf und gutes Essen als wichtige Basis

Gutes Essen als Baustein guter Gesundheit | © panthermedia.net / Komokvm
Gutes Essen als Baustein guter Gesundheit | © panthermedia.net / Komokvm

Natürlich sind diese Tipps nur dann erfolgreich, wenn die Basis stimmt. Und das fängt bei einem gesunden Schlafverhalten an. Kinder müssen ausreichend und viel Schlafen, um ein Immunsystem aufbauen zu können. Wir alle kennen es selbst, dass wir mal zu wenig schlafen, vielleicht auch über eine gewisse Zeit hinweg und neigen anschließend dazu, schneller krank zu werden. So geht es auch Kindern. Dabei gibt es im Internet Tabellen, die zeigen, wie viel ein Kind im Durchschnitt schlafen sollte.

Man muss nur auch da beachten, dass Kinder, ebenfalls wie Erwachsene, mal mehr und mal weniger Schlaf benötigen. Genauso wie der Schlaf ist auch das Essverhalten wichtig. Ausreichend und Nahrhaft sollte diese dabei sein. Vitamine und Mineralien müssen ihren Platz in der Ernährung eines Kindes finden. 
Doch manchmal gibt es Phasen im Leben eines Kindes, da ist es etwas schwerer, ausreichend davon unterzubringen. Daher ist die Aptamil Kindermilch ein guter Begleiter im Alltag. Sie bietet genau die wichtigen Bausteine der Ernährung, die es neben einem ausgewogenen Speiseplan benötigt.

61,13 €
4,4 von 5 Sternen
Stand: 18. Juli 2017 14:20 Uhr
Jetzt einkaufen

Mit diesen Tipps an der Hand, wird das Kind oder aber auch wir Erwachsenen schnell ein ausgebildetes und gesundes Immunsystem haben, um in der nächsten Erkältungsphase gesund bleiben zu können. Noch mehr Tipps dazu gibt es in dem oben erwähnten Video oder auf der Homepage von Aptamil selber.

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Aptamil entstanden.

Hilfe, mein Kind ist immer krank- Aptamils Kindermilch als Baustein
Artikel bewerten





-Anzeige-