Windeleimer Test, Erfahrungen und Tipps 2018

Mutter wickelt Baby | © panthermedia.net /jolopes
Mutter wickelt Baby | © panthermedia.net /jolopes

Wie schon der Titel verrät, haben wir für Sie in diesem Beitrag die besten Modelle, welche beim Windeleimer Test 2018 unter den Top 3 gelandet sind, zusammengestellt. Die verschiedenen Eimer, welche in allen möglichen Farben und Größen verfügbar sind, sorgen für eine geruchsfreie Entsorgung von benützten Windeln. Die einfache Benutzung und die moderen Optik wird jedes Elternteil überzeugen, sich einen solchen Eimer zuzulegen.

Windeleimer Test 2018

Testsieger Chicco Windeleimer

Der optisch eher neutrale, jedoch modern gehaltene Eimer verfügt über eine große Kapazität von ca. 30 Windeln, was ungefähr 25 handelsüblichen 1-Liter Müllbeuteln entspricht. Durch den geruchsdichten Verschluss können Windel ohne Probleme mehrere Tage oder Wochen aufbewahrt werden. Nach dem Einwurf einer Windel muss nur ein Hebel umgelegt werden, was ohne Probleme mit nur einer Hand ausgeführt werden kann, um diese in den Eimer zu befördern und die Einwurföffnung anschließend sofort wieder zu verschließen. Für den Chicco Windeleimer kann man herkömmliche Müllbeutel verwenden, was als sehr umweltfreundlich angesehen wird.

Wer für einen besonders guten Duft neben dem Wickeltisch sorgen möchte, kann zusätzlich auch parfümierte Windelbeutel kaufen. Unser Testsiegermodell ist zurzeit um ungefähr 50 Euro Online, aber auch in diversen Baby- und Haushaltsshops erhältlich.

Platz 2: Diaper Champ Windeleimer

Der erfolgreiche Zweitplatzierte bei unserem Test 2018 bietet sein Modell in drei verschiedenen Größen und Farben, nämlich in Silber, Blau und Magenta, an. Grundsätzlich überzeugt der Windeleimer mit einer, je nach Größe natürlich unterschiedlich, hohen und einfachen Handhabung und verfügt ebenso über ein kindersicheres Verschließsystem, sodass der Eimer nicht unwillkürlich ausgeleert werden kann. Wie schon erwähnt, gibt es den Diaper Champ in drei unterschiedlichen Größen.

Diese sind:


  • Regular: für etwa 30 Windel geeignet mit einem Volumen von 56x28x40 cm
  • Medium: für ca. 50 Windeln verwendbar; Volumen: 72x30x42 cm
  • Large (92x32x46 cm): für fast 75 gebrauchte Windeln geeignet

Je nach Größe variiert logischerweise der Preis zwischen ca. 65 und 120 €.

Platz 3: Angelcare Windeleimer Comfort Plus

Das Modell des wunderbaren und durchaus verdienten 3. Platz wird schon ab fast 10 € in diversen Onlinestores angeboten. Somit hebt sich dieses Modell in dem Vergleich, mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis, deutlich hervor. Das scheinbar schlichte und simple Gerät besteht aus Kunststoff und hat ein reines Artikelgewicht von nur 2,24 kg. Durch das fantastisch integrierte Eindrehsystem wird eine geruchfreie Entsorgung garantiert. Mit einem einfachen Knopfdruck öffnet sich der Windeleimer und „verschlingt“ wortwörtlich die Windel in einem Zug. Ebenso beinhaltet der Angelcare Windeleimer Comfort Plus eine antibakteriell beschichtete Folie zur Bekämpfung von Keimen.

Amazon Prime10,79 €
3,7 von 5 Sternen
Stand: 20. Juli 2018 20:33 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen

Durch dir rückenfreundliche Höhe des Eimers ist er für frisch gebackene Mütter besonders vorteilhaft; er ist jedoch generell für alle Eltern gut anwendbar.

Fazit zum Windeleimer Test 2018

Natürlich sind alle drei vorgestellten Modelle, die beim Windeleimer Test 2018 mehr als nur durchschnittlich, nämlich sensationell, abgeschnitten haben, für zu Hause, aber auch für größere Einrichtungen wie Kindergärten, Nachmittagsbetreuungen oder einfach für Wickeltische in öffentlichen Toiletten, äußerst empfehlenswert, da sich bestimmte Modelle für bis zu 75 Windeln eignen. Je nach Bedarf kann ein individuell angepasstes Modell gewählt und einfach am notwendigen Ort angebracht bzw. aufgestellt werden. Aufgrund der geruchsfreien Systeme, die die Entsorgung der benützen Windeln angenehmer und einfacher gestalten, muss man sich nicht tagelang mit dem unangenehmen Geruch zufriedengeben, sondern man kann ohne weiteres wochenlang die Windeln in den Eimern aufbewahren.

Mit teilweise überdurchschnittlich großen Füllmengen können die Eimer oft tage- wenn nicht sogar wochenlang genützt werden, ohne sie auszuleeren. Die Benützung und Handhabung ist sehr einfach und selbsterklärbar ausgerichtet. Die einzige technische Barriere ist das Nachfüllen der Müllsäcke, welche man jedoch spätestens nach dem ersten Versuch überwunden hat. Somit steht einem nichts mehr im Wege, um sorglos Windeln wegwerfen zu können.

Windeleimer Test, Erfahrungen und Tipps 2018
Artikel bewerten





-Anzeige-