Zyklus-App Test, Vergleich und Erfahrung 2018

Zyklus App Test 2018 | © panthermedia.net /Lev Dolgachov
Zyklus App Test 2018 | © panthermedia.net /Lev Dolgachov

Immer mehr Frauen wollen nur dann Kinder kriegen, wenn sie es wünschen. Noch mehr Frauen wollen eine unerwünschte Schwangerschaft verhindern und zwar ohne Verwendung von Verhütungsmittel. Beide Wünsche lassen sich mithilfe einer Zyklus-App verwirklichen, wenn sie die richtigen Tage vorhersagt. Aber wie bei jeder anderen Ware auch gibt es Firmen, die eine gute Zyklus-App nach der anderen entwickeln und auch solche, die schlechte Zyklus-Apps entwickeln, die keine Schwangerschaft abwenden können. Daher empfiehlt es sich, jedes Jahr einen neuen Zyklus-App-Test durchzuführen, um schwarze Schafe von wirklich nützlichen Modellen zu unterscheiden. Genau das haben wir im neuen Jahr 2018 auch gemacht.

Unsere Kriterien für den Zyklus-App Test 2018

Für das gute Abschneiden in unserem Test 2018 mussten Apps die Tage, an denen die Frau wirklich schwanger werden kann, richtig vorhersagen können. Wichtig war auch die nutzerinnenfreundliche und verständliche Darstellung der Analysen und Prognosen. Genauso wichtig war es, dass die Nutzung der App selbst Anfängerinnen keine Probleme bereitet. Die Sieger unseres Tests wurden noch in zwei Kategorien, Zyklus-Apps für Android- und solche für IOS-Geräte, unterteilt.


Hinweis zu unserem Zyklus-App Test 2018

Dieser Artikel ist nicht repräsentativ, da wir die getesteten Produkte selbst nicht in der Hand hatten. Wir haben jedoch Kundenbewertungen sowie Bewertungen von Fachseiten wie der Stiftung Warentest und einigen Blogs mit einfließen lassen, die uns zu diesem Ergebnis geführt haben. Alle Angaben nach besten Wissen und Gewissen. Wir hoffen euch damit eine erste Übersicht verschaffen zu können und würden uns über einen Kommentar unter dem Artikel sehr freuen.


Zyklus-Apps für Android

MyNFP
Die App MyNFP ist mit Android-Geräten kompatibel und lässt sich ohne Probleme herunterladen. Aber nach einem Monat Testphase wird die Nutzung kostenpflichtig. Dafür bekommt der Nutzer mithilfe von Zusatzleisten Zugriff auf solche Daten wie Schwangerschaftstests, Libidotests, Kopfschmerzen und Ähnliches. Dabei ist sowohl die manuelle als auch die automatische Auswertung der Ergebnisse möglich. Allerdings gilt das nicht für die manuelle Auswertung der Daten von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Doch in Großem und Ganzem verdient die Zyklus-App ihren 1. Platz.
unidesigner Lady Cycle
Die zweitbeste App Lady Cycle beeindruckt schon mit ihrer Sprachauswahl: Die Benutzerin kann zwischen Hochdeutsch, Schweizerdeutsch, Niederländisch und Französisch wählen. Nicht weniger beeindruckend ist, dass solche Infos wie Kalender, Zyklen und Ähnliches nach Belieben ein- und ausgeblendet werden. Außerdem hat die Nutzerin den Zugriff auf erweiterte Zyklusinfos, was ihre Informiertheit verbessert. Allerdings werden Temperaturangaben nicht gespeichert. Außerdem sind diese Angaben nicht sonderlich präzise, weil alle Nachkommastellen auf “0” gestellt werden. Dabei ist sowohl die manuelle als auch die automatische Auswertung der Ergebnisse möglich. Allerdings gilt das nicht für die manuelle Auswertung der Daten von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Doch in Großem und Ganzem verdient die Zyklus-App ihren 1. Platz.

Zyklus-Apps für iOS

Christian Maas
Auch die für iOS-Geräte optimierte App von Christian Maas ist mit Geräten kompatibel, auf denen IOS 10 oder eine höhere Version installiert ist. Der Umfang der App beläuft sich auf 4,6 MB, wobei das Herunterladen keine Probleme bereitet. Bewertet werden von der App der Zustand von Zervixschleim, Temperatur und der Zustand vom Muttermund. Die Berücksichtigung all dieser Faktoren ermöglicht exakte Prognosen. Dabei ist die Bedienung des Gerätes sehr einfach. All diese Faktoren rechtfertigen den ersten Platz dieser App. Außerdem hat die Nutzerin den Zugriff auf erweiterte Zyklusinfos, was ihre Informiertheit verbessert. Allerdings werden Temperaturangaben nicht gespeichert. Außerdem sind diese Angaben nicht sonderlich präzise, weil alle Nachkommastellen auf “0” gestellt werden.

Dabei ist sowohl die manuelle als auch die automatische Auswertung der Ergebnisse möglich. Allerdings gilt das nicht für die manuelle Auswertung der Daten von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Doch in Großem und Ganzem verdient die Zyklus-App ihren 1. Platz.

Whimsical Lily-Dein persönlicher Zykluscomputer
Bei dem Modell Whimsical Lily hat die Nutzerin die Wahl zwischen der Ermittlung der Zyklen auf der Basis von Durschnittswerten und der Ermittlung auf Basis der körpereigenen Symptome. Die Unterschiede der beiden Methoden werden in der App erklärt – genau wie die richtige Aktivierung derselben. Deshalb kann auch eine Anfängerin die App verwenden. Aber die Lesbarkeit der Daten ist bei dem zweitplatzierten Modell schlechter als beim Sieger, was das aktuelle Ranking 2018 erklärt und rechtfertigt. Außerdem hat die Nutzerin den Zugriff auf erweiterte Zyklusinfos, was ihre Informiertheit verbessert. Allerdings werden Temperaturangaben nicht gespeichert. Außerdem sind diese Angaben nicht sonderlich präzise, weil alle Nachkommastellen auf “0” gestellt werden.

Dabei ist sowohl die manuelle als auch die automatische Auswertung der Ergebnisse möglich. Allerdings gilt das nicht für die manuelle Auswertung der Daten von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Doch in Großem und Ganzem verdient die Zyklus-App ihren 1. Platz.

Fazit zu Zyklus-App Test, Vergleich und Erfahrung 2018

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0puTXpkbGQtQWVRIiB3aWR0aD0iNzIwIiBoZWlnaHQ9IjQ2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Heute existieren sehr gute Apps sowohl für Geräte mit Android- als auch für solche mit IOS-Betriebssysteme. Laut unserem Test sind die besten Apps für Android-Geräte MyNFP und unidesigner lady Cycle, weil sie Zuverlässigkeit mit verständlicher Darstellung der Ergebnisse sämtlicher Messungen, Analysen und Prognosen in sich vereinigen. Außerdem ist ihre Bedienung recht einfach, sodass auch unerfahrene Nutzerinnen damit klarkommen.

Ähnliches lässt sich auch über unsere Sieger in der Kategorie “Zyklus-Apps für IOS-Geräte” behaupten. Zusätzlich bestechen sie mit der Sprachwahl und der Möglichkeit, erweiterte Infos und deren Analysen zu bekommen. Mit solchen Infos versorgt kann jede Frau ihr intimes Leben genau planen. Daher lohnt sich der Kauf dieser Apps für alle Frauen, die ihr Leben besser planen und kontrollieren möchten.

Zyklus-App Test, Vergleich und Erfahrung 2018
Artikel bewerten





-Anzeige-